Aktuelle Themen

Klima - Volksbegehren

Vom 22. bis 29. Juni können Bürger in Österreich das Klimavolksbegehren unterzeichnen. Gefordert wird unter anderem, dass der Klimaschutz in der österreichischen Verfassung verankert wird. Außerdem verpflichtende Klima-Checks durch unabhängige Experten und der vollständige Abbau klimaschädigender Förderungen. Jetzt gilt es, dieses und andere wichtige Volksbegehren zu unterstützen!

Klima - Volksbegehren

Extreme Hitze

Die letzten Jahre waren global die wärmsten seit Messbeginn. Auch in Deutschland hat sich die Durchschnittstemperatur seit 1881 um 1,4 Grad gesteigert. Folgen sind Ernteausfälle und erhöhte Waldbrandgefahr. Dass diese Entwicklungen auf das Wirken des Menschen zurückzuführen sind, davon sind mittlerweile viele Wissenschaftler überzeugt und drängen auf eine Kurswechsel.

Extreme Hitze

Kohleausstieg 2030

Ein schneller Kohleausstieg und ein Ausbau erneuerbarer Energien sind zur Erreichung der Emissionsminderungsziele essentiell. Die aktuelle Inbetriebnahme des Kraftwerks Datteln 4 lässt dann allerdings schnell am Umsetzungswille zweifeln. Der Bund spielt auf Zeit. Dabei belegen Studien die Dringlichkeit einer schnellen CO2-Reduktion - und die Rentabilität erneuerbarer Energien. 

Kohleausstieg 2030

CO2-Steuer

2021 soll die CO2-Steuer in Deutschland umgesetzt werden, um die CO2-Reduzierungsziele zu erreichen und Energiewende zu finanzieren. Verbraucher fürchten jetzt um drastisch steigende Benzin- oder Heizölpreise. In Frankreich löste die Anhebung 2018 die Gelbwestenbewegung aus. Geplant ist allerdings auch die erhaltenen Steuereinnahmen teilweise durch den Strompreis wieder an die Bürger zurückfließen zu lassen.

CO2-Steuer

Sehenswert

Kohle oder Klima

Die Zukunft des Hambacher Forsts.

Lesenswert

radikal:klima

Eine Partei für die Klimabewegung.

Empfehlung

Forschen fürs Klima

Podcast-Reihe mit dem Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

Organisation des Monats

PRIMAKLIMA e.V.

Seit fast 30 Jahren setzt sich der Verein für den Erhalt und die Aufstockung von Wäldern ein. Durch dieses Engagement konnten bereits mehr als 14 Millionen Bäume gepflanzt werden. In Zusammenarbeit mit lokalen Forstexperten werden die Waldprojekte weltweit umgesetzt. Der gemeinnützige Verein finanziert sich durch Mitgliederbeiträge und Spenden, die man auch als Baumgeschenk vergeben kann. 

Heldin des Monats

Luisa Neubauer

Die deutsche Klimaaktivistin ist eine der Hauptorganisatoren der deutschen Fridays for Future Bewegung. Sie setzt sich für den Kohleausstieg und die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens ein. Sie engagiert sich außerdem in der entwicklungspolitischen NGO ONE, der Right Livelihood Award Foundation und ist Mitglied der Grünen. Nebenbei findet sie noch Zeit für ein Geographie-Studium in Göttingen.

Blog des Monats

klimareporter

Das erste unabhängige Online-Magazin zu Umweltschutz und Energiewende im deutschsprachigen Raum. Täglich werden Artikel, Berichte und Analysen zum Klimawandel mit seinen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen veröffentlicht. Ein Schwerpunkt liegt außerdem auf der Berichterstattung der UN-Klimakonferenzen. Hinter dem Magazin steht der gemeinnützige Verein Klimawissen e.V., der sich durch Spenden und Fördermittel finanziert.