Aktuelle Themen

Flüchtlingskrise

Kriege, extreme Armut oder Auswirkungen des Klimawandels führen dazu, dass derzeit rund 70 Millionen Menschen auf der Flucht. Länder in Nordafrika oder Mittelamerika sind mit der hohen Anzahl an Geflüchteten überfordert; es kommt zu humanitären Katastrophen und viele Menschen riskieren tagtäglich ihr Leben auf der Suche nach einem sicheren Zuhause. Rechte Parteien werben mit totaler Abschottung, doch um diese Krise zu bewältigen bedarf es nachhaltiger sozialer und ökologischer Maßnahmen. 

Religionsfreiheit

Ein grundlegendes Menschenrecht ist die Freiheit, seinen Glauben ohne staatlichen Einfluss zu praktizieren. Theoretisch ist jede Religion oder Weltanschauung grundsätzlich erlaubt und man kann frei entscheiden woran man glaubt. Praktisch sind Menschen in vielen Ländern leider immer noch Verfolgung und Unterdrückung ausgesetzt, wenn sie ihren Glauben frei auszuüben wollen.

Kinderrechte

Wir alle teilen im Allgemeinen die gleichen Menschenrechte, Kinder allerdings haben einige spezifische Rechte. Angepasst sind diese an die Tatsache, dass ein Kind von einem Erwachsenen abhängig ist, um während seiner Entwicklung Pflege und Anleitung zu erhalten. Dazu gehören das Recht auf Gesundheit, Bildung, Familienleben, Spiel und Erholung, einen angemessenen Lebensstandard und Schutz vor Missbrauch.

Sehenswert

Für das Grundrecht auf Wohnen

Eine Doku über explodierende Immobilienpreise und Menschen, die um ihr Zuhause bangen müssen.

Lesenswert

Das Wertefundament zerbröckelt

Einige EU-Staaten nutzen Corona für Grundrechtsverstöße und willkürliche Repressionen.

Empfehlung

netzpolitik.org

Eine Plattform für digitale Freiheitsrechte, Online-Politik und kritische Netzanalysen.

Organisation des Monats

Reporter ohne Grenzen

Die Presse- und Informationsfreiheit ist ein hohes Gut. Weltweit verloren 2019 über 50 Medienvertreter ihr Leben im Zusammenhang mit ihrem Beruf. In Europa versuchen populistische Regierungen zunehmend Druck auf Journalisten auszuüben und deren Rechte zu beschneiden. Umso wichtiger, die Arbeit von ROG zu unterstützen und ein Zeichen für Pressefreiheit zu setzen. 

Helden des Monats

Seenotrettungscrew Iuventa10

Corona ist das Thema der Stunde. Allerdings gibt es Menschen, die nach wie vor an den Außengrenzen Europas mit Schlauchbooten die Überfahrt wagen. Für diese Menschen setzt sich unter anderem die Besatzung der Iuventa ein und konnte bisher 14.000 Menschen aus Seenot retten. Aus "Dank" ermittelt die italienische Justiz gegen sie; der mediale Aufschrei blieb bisher aus. 

Blog des Monats

FluchtforschungsBlog

Ein Blog der sich mit aktuellen Entwicklungen, historischen Prozesse und politischen Debatten von Zwangsmigration, Flucht und Asyl befasst. Ein großer Autorenpool deckt eine Reihe diverser Perspektiven zu verschiedenen Themenschwerpunkten und Regionen ab. Neben Mitgliedern des Netzwerks Fluchtforschung bloggen auch Experten aus Wissenschaft und Praxisfeldern.