Frieden

Aktuelle Themen

Jürgen Grässlin

Der deutsche Publizist und pazifistische Friedensaktivist setzt sich seit Jahren gegen Rüstungsbestreben ein und hat mehrere kritische Sachbücher zur Bundeswehr und der Rüstungsindustrie veröffentlicht. Er gründete 1992 das RüstungsInformationsBüro und ist Sprecher der deutschen Friedensgesellschaft. 2010 strebte Grässlin eine erfolgreiche Klage gegen Heckler und Koch an, da sie illegal Waffen nach Mexiko geliefert hatten. 

Hildegard Goss-Mayr

Die österreichische Friedensaktivistin und Schriftstellerin war in den 60er Jahren am Aufbau von gewaltlosen Befreiungsbewegungen in Lateinamerika beteiligt. Bis 1985 war sie Vizepräsidentin des Internationalen Versöhnungsbundes und ist bis heute Ehrenpräsidentin. Für ihr jahrzehntelanges Engagement für Frieden und gewaltlosen Widerstand wurde Goss-Mayr mit dem Niwano-Friedenspreis oder dem Bruno Kreisky Preis ausgezeichnet.

Laura von Wimmersperg

Die deutsche Friedensaktivistin nahm schon als Jugendliche an Anti-Vietnam-Demos teil. Sie startete 1984 die Kampagne „Unsere Stadt gegen Atomwaffen“ und gründete die Berliner Friedenskoordination mit. Nach bekannten Aktionen gegen den Irak- oder den Jugoslawien-Krieg, engagiert sie sich aktuell gegen das Drohnenprogramm und Bundeswehr-Einsätze im Ausland. Für ihre jahrelange Anti-Kriegsarbeit erhielt von Wimmersperg zahlreiche Preise.