Aktuelle Themen

Schimmelpilze

Es gibt schätzungsweise 250.000 Schimmelpilzarten. Die gesundheitliche Gefährdung hängt vom jeweiligem Typus ab, sowohl auf der Nahrung als auch im Wohnraum. Besonders schwarzer und gelber Schimmel gelten wegen ihrer Aggressivität und Überlebensfähigkeit für den menschlichen Organismus als giftig. Besonders an feuchten und schlecht durchlüfteten Stellen kann sich der Pilz schnell bilden und zu einem anhaltendem Gesundheits- risiko werden. 

Impfung

Beim Thema Impfen gehen die Meinung bisweilen weit auseinander. Die einen halten es für findige Abzocke der Pharmaindustrie und lehnen jede Maßnahme ab. Allerdings zählt die WHO die mangelnde Impfbereitschaft inzwischen zu den zehn größten globalen Gesundheitsbedrohungen. In jedem Fall sollte man sich kritisch über Impfungen und die zu verabreichenden Mittel informieren, allerdings auch auf offizielle Kanäle und Fachpersonal vertrauen. 

Sterbehilfe

Seit Februar 2020 ist passive Sterbehilfe in Deutschland legal. Sie wird bei Menschen angewandt, die unheilbar krank sind oder bereits im Sterben liegen. Die lebenserhaltende Maßnahmen werden dabei beendet oder reduziert Bislang war das Thema von Diskussionen begleitet und die Unterstützung eines selbstbestimmten Todes wurde als Straftat geahndet. Die aktive Sterbehilfe, auch Tötung auf Verlangen genannt, ist in Deutschland allerdings weiterhin verboten.