Eine Welt ORGANISATIONEN

Welthungerindex
Statista

Ratgeber zu ➡️  Organisationen – Eine Welt

Die Bedeutung von Organisationen, die sich um Menschen in der sogenannten vierten Welt kümmern, ist von unschätzbarem Wert. In den am stärksten benachteiligten Regionen der Welt, wo Armut, Krankheiten und mangelnde Bildung herrschen, spielen diese Organisationen eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung lebensrettender Unterstützung und der Förderung nachhaltiger Entwicklung. Durch ihre Bemühungen werden grundlegende Bedürfnisse wie Nahrung, Gesundheitsversorgung und Bildung gedeckt, wodurch ein Grundstein für eine verbesserte Lebensqualität gelegt wird. Diese Organisationen sind oft Bindeglieder zwischen den Bedürftigen und Ressourcen, mobilisieren humanitäre Hilfe und tragen dazu bei, die strukturellen Ursachen von Armut zu bekämpfen. Ihr Engagement ist nicht nur humanitär, sondern auch essenziell für eine globale Gemeinschaft, die auf Solidarität und sozialer Gerechtigkeit basiert.

Der Welthunger-Index stuft die Hungerlage 2023 in 43 Ländern als “(sehr) ernst” ein. Wie die Statista-Grafik veranschaulicht, betrifft das vor allem Länder in Südasien und Subsahara-Afrika. Die höchsten Indexwerte weisen Burundi, die Zentralafrikanischen Republik, die Demokratischen Republik Kongo, Lesotho, Madagaskar, Niger, Somalia, Südsudan und Jemen auf. In 18 Ländern, die 2015 im Bereich “mäßig” bis “sehr ernst” eingestuft wurden, hat der Hunger 2023 zugenommen. Die Experten schätzen, dass bei aktuellem Tempo bis 2030 ganze 58 Länder das Ziel eines niedrigen Hungerniveaus verfehlen werden.

Auf Bessere Welt Info findest du hier wichtige Links und hilfreiche Portale. - Unsere Partnerseite Better World Info hilft dir mit vielen englischen Informationen weiter.

Keine Gesellschaft kann gedeihen und glücklich sein, in der der weitaus größte Teil ihrer Mitglieder arm und elend ist. Adam Smith

 

Welche Organisationen gibt es?


Organisationen, die sich um Armut in der vierten Welt kümmern, spielen eine herausragende Rolle in der globalen Bemühung, menschliches Leid zu lindern und nachhaltige Veränderungen herbeizuführen. Deutsche Initiativen wie Ärzte ohne Grenzen, Ärzte für die Dritte Welt und Brot für die Welt setzen sich entschlossen für die Verbesserung der Lebensbedingungen in den ärmsten Regionen ein. Sie bieten medizinische Versorgung, Bildung und lebensnotwendige Ressourcen, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen. Internationale Organisationen wie UNICEF, UN World Food Programme, Malteser und Welthungerhilfe ergreifen gemeinsam Maßnahmen, um Hunger zu bekämpfen, Bildung zu fördern und humanitäre Hilfe zu leisten. Durch ihre koordinierten Anstrengungen tragen sie dazu bei, die grundlegenden Bedürfnisse der Ärmsten zu erfüllen und langfristige Veränderungen anzustoßen. Diese Organisationen sind Pioniere im Streben nach einer gerechteren Welt und demonstrieren, dass Solidarität und Zusammenarbeit entscheidend sind, um die Herausforderungen der Armut in der vierten Welt zu bewältigen.

Was kannst du tun?

Um Organisationen im Kampf gegen Armut zu unterstützen, kannst du dich über Organisationen informieren, die sich auf diesem Gebiet engagieren, um gezielt zu spenden oder Freiwilligenarbeit leisten zu können. Die finanzielle Unterstützung durch Spenden ermöglicht es den Organisationen, ihre Programme auszuweiten und mehr Menschen zu helfen. Darüber hinaus können Menschen ihre Stimme nutzen, um Bewusstsein für Armut und soziale Ungerechtigkeiten zu schaffen, politische Veränderungen zu fördern und soziale Medien für die Verbreitung relevanter Informationen zu nutzen. Engagierte Unterstützung auf individueller Ebene trägt dazu bei, die Missionen dieser Organisationen effektiv zu fördern und positive Veränderungen herbeizuführen.

Autorin: Jasmin, 09.02.24, lizenziert unter CC BY-NC-SA 4.0

Für mehr Infos lies unten weiter  ⬇️

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Dr. Norbert Stute, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: